Forever Flüchtling

Im August 2017 fand in der Hochschule für Fernsehen und Film München ein ungewöhnlicher Workshop statt: sieben geflüchtete Jugendliche aus Afghanistan, Syrien und Tibet konnten unter Anleitung von „Profis“ die Welt des Filmemachens erkunden und schließlich die Helden in zwei eigens produzierten Kurzfilmen verkörpern. (Leitender Dozent: Dirk Schäfer; Projektleitung: Elena Diesbach)

Das Projekt wurde finanziert von der Kirch Stiftung, in Kooperation mit der Stiftung art131 und dem International Office der HFF.

Copyright Fotos: HFF München

Share